Ziel: Kräftigung des gesamten Körpers, vor allem die Rumpf-, Bein- und Gesäßmuskulatur sowie Training des Gleichgewichts

Ausführung: Die Ausgangsposition dieser Übungen ist der Vierfüßlerstand. In dieser Position versuchst du jeweils ein Bein zu heben und auszustrecken, sodass dein Rumpf und dein Bein möglichst eine Gerade bilden.  Dasselbe wiederholst du mit dem anderen Bein bzw. auch mit deinen beiden Armen. Um die Intensität der Übung zu steigern kannst du nun diagonal und abwechseln jeweils ein Bein und die gegenüberliegende Hand heben und dabei das Gleichgewicht halten.

Spanne deine Bauchmuskeln und den Beckenboden während der gesamten Übung an und konzentriere dich auf das Gleichgewichthalten. Achte dabei darauf, dass dein Rücken möglichst gerade bleibt und dein Kopf die Verlängerung deiner Wirbelsäule ist. Für eine bessere Fixierung und Positionierung, können Handorthesen benutzt werden, aber das Training ist auch ohne diese möglich. Weiters kann auch eine Rolle unter die Füße gelegt werden und das nicht aktive Bein kann zusätzlich mit einem Schwersack belastet werden.

 

Hilfsmittel für ein effizientes Training:

– Handorthesen

– Rolle

– Schwersäcke

– Schmetterlingsschaukel

Gibt es noch Fragen oder benötigst Du Hilfe?
Das Malovec Team ist gerne für dich da!

info@therasuit.at 

Menü