Qualität Hand in Hand mit Motivation

In den letzten Jahren hatten wir das Glück viele erfolgreiche Therapieschicksale begleiten zu dürfen. Dabei fiel uns besonders schnell eines ins Auge – je mehr Freude, Willen und Ansporn die Therapie begleiten, desto erfolgreicher ist auch die Behandlung. Erst durch Motivation und Begeisterung kann eine Therapie zum richtigen Erfolg führen.

Mit Motivation zum großen Erfolg                                                                        

Da jeder seine gesundheitliche Verfassung unterschiedlich wahrnimmt, ist es uns eine Herzensangelegenheit das jeweilige Gegenüber zu verstehen und auf ihn individuell einzugehen. Durch dieses Einfühlungsvermögen ist es uns möglich den Patienten bestmöglich auf die Therapie vorzubereiten und dementsprechend zu motivieren. Beginnend mit eher einfachen Zielen und Übungen wollen wir den Behandelnden nicht überfordern und erst einmal langsam aufbauen. Durch ständiges Lob und Ermutigen fördern wir nicht nur Selbstbewusstsein, sondern intensivieren auch die Beziehung zum Therapeuten. Dabei setzt das Team vor allem auf einen freundlichen Ton und verzichtet gänzlich auf den alten und oft noch verbreitetem Turnlehrer- oder Fitnesstrainerauftritt.

Den Körper dank Biofeedback aktiv beeinflussen

Auch das innovative Tool Biofeedback war für viele Erfolge verantwortlich. Vor allem bei unseren kleinen Klienten konnten dank der Mischung aus Biofeedback und kombinierten Therapien ein multidisziplinärer Zugang geschaffen werden, der unsere Kleinen ständig mehr motivierte und durch schrittweise kleine Erfolge immer näher den größeren Zielen brachte. Beim Biofeedback wird dem Patienten mithilfe eines Monitors auf spielerische Weise ein „elektronischer“ Spiegel vorgehalten. So kann der Behandelnde nach einer Zeit unbewusst Prozesse in seinem Körper wahrnehmen und aktiv beeinflussen. Dies bringt ihn auch aus dem ständigen monotonen Wiederholungsprinzip einer Therapie, selbst häufige Weiderholungen unterliegen keiner Trainigs-Fadesse mehr.

Spezielles Geschenk von Malovec Team 

Sollten Sie eventuell Interesse an Biofeedback haben, so könnten wir natürlich neben der herkömmlichen selbstständigen Therapie auch einen Teil Ihrer TheraSuit-Behandlung dieser speziellen kognitiven Behandlung 2-mal die Woche widmen. So wären für eine Therasuit-Stunde jeweils zwanzig Minuten für die Optimierung ihrer Ergebnisse durch Biofeedback vorgesehen.

Wir freuen uns jedes Mal aufs Neue, wenn wir hören, dass sich unsere Kunde auf eine weitere Therapie freuen. Mit Biofeedback sind wir uns ganz sicher, dass die Freude und der Spaß die Behandlung begleiten.

Vorheriger Beitrag
Kooperation auf höchstem Niveau
Nächster Beitrag
Austausch am Kindertag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Menü