Körperstabilität

Soziale Rehabilitation ist die Gesamtheit spezifischer Tätigkeiten, die eines zum Ziel haben: das Erreichen der Selbstständigkeit sowie die Unabhängigkeit der Person. Dies erreicht man durch die Entwicklung spezifischer Fähigkeiten und durch die Stärkung der Gewohnheiten bzw. durch die übliche Leistungsübung für das selbstständige Leben.

Vorteile der TheraSuit Therapie

  • Bietet eine externe Körperstabilität
  • Normalisiert den Muskeltonus
  • Stärkt schwache Muskeln
  • Fördert die Fein- und Grobmotorik
  • Verbessert die Knochendichte
  • Beeinflusst den Vestibularapparat
  • Verbessert die Raumwahrnehmung
  • Verbessert das Gleichgewicht und die Koordination
  • Vermindert die nicht koordinierten Bewegungen (Ataxie und Athetose)

Indikation TheraSuit Therapie

  • Zerebralparese
  • Spastizität
  • Hypotonie
  • Patienten nach ischämischen Schlaganfällen
  • Traumatische Gehirnverletzung
  • Rückenmarkverletzung
  • Neuromuskuläre Störungen
  • Ataxie
  • Athetose

 

Kontraindikation der TheraSuit Therapie

  • Schwere Skoliose
  • Subluxation des Hüftgelenks über 50%
  • Herzerkrankungen
  • Dekompensatorische Epilepsie
  • Hydrozephalus (VP shunt)
  • Diabetes (dekompensatorische)
  • Nierenerkrankung
  • Osteoporose
  • Hochblutdruck (Hypertension)

 

Menu
Translate »